Neues CNC24 Messzentrum: Optimierte Logistikprozesse für effizienteren Warendurchlauf

CNC24 Messzentrum • Hochwertigstes Messequipment • Effiziente Logistik • Alle Messgrößen • Qualität wie Made in Germany

CNC24-Fertigungshallen sichern Qualität mit Messzentrum-Kapazität

Einleitung

CNC24, ein führendes Unternehmen im Bereich des Maschinenbaus, hat mit der Inbetriebnahme seines neuen Messzentrums einen ehrgeizigen Weg des Wachstums und der Verbesserung des Qualitätsmanagements eingeschlagen.

Dieser Schritt ist ein wichtiger Meilenstein in der Strategie von CNC24, den Markt durch technologischen Fortschritt und verbesserte Dienstleistungen zu dominieren.

Unser neues Messzentrum auf einen Blick.

  • Grundfläche mit über 1.000 m²
  • höherer Warendurchlauf durch verbesserten Warenfluss
  • optimierte Logistikprozesse
  • 15 qualifizierte Mitarbeiter in der Qualitätssicherung
  • modernstes Prüf- und Messequipment
  • ISO9001 zertifiziertes Messzentrum

Addresse: City Dock Berlin Zentrum, Marzahner Str. 21E, 13053 Berlin

Ausbau der Lager- und Messkapazitäten

Das neue Messzentrum erweitert die Lager- und Messkapazitäten von CNC24 erheblich. Mit dem Umzug in ein 1.200 Quadratmeter großes Gebäude in Alt-Hohenschönhausen hat das Unternehmen seine Lagerkapazität verzehnfacht.

Diese Erweiterung ist nicht nur ein quantitativer, sondern auch ein qualitativer Sprung, der es CNC24 ermöglicht, größere Aufträge mit bisher nicht gekannter Effizienz zu bearbeiten.

Mit fortschrittlicher Technologie auf steigende Nachfrage reagieren

Durch die Integration fortschrittlicher Technologien in das Messzentrum ist CNC24 in der Lage, die steigende Nachfrage in der Maschinenbauindustrie zu befriedigen.Die hochmoderne Ausstattung des Zentrums gewährleistet, dass selbst die kompliziertesten Bauteile mit höchster Präzision gemessen und gelagert werden, was dem Engagement des Unternehmens für Qualität und Spitzenleistung entspricht.

Vereinfachte Betriebsprozesse

Verbesserte Prozesseffizienz durch Automatisierung

Das Herzstück des neuen Messzentrums ist die Automatisierung. Dieser Technologiesprung verbessert die betriebliche Effizienz von CNC24, verkürzt die Durchlaufzeiten und erhöht die Produktivität. Automatisierte Systeme stellen sicher, dass jeder Prozess, von der Messung bis zur Lagerung, reibungslos abläuft.

Integration modernster Qualitätsmanagementsysteme

Das Messzentrum ist mehr als nur eine Lager- und Messanlage, es ist ein Beweis für das Qualitätsbekenntnis von CNC24. Durch die Integration modernster Qualitätsmanagementsysteme stellt das Unternehmen sicher, dass jedes Bauteil den höchsten Präzisions- und Zuverlässigkeitsstandards entspricht.

Großkunden als neue Zielgruppe

Erfüllung der Anforderungen zur Bedienung von Großaufträgen

Durch die erhebliche Steigerung der Lager- und Messkapazitäten rückt CNC24 vor allem bei Großkunden in den Fokus. Das Messzentrum ist insbesondere für die Abwicklung von Großaufträgen konzipiert, was das Unternehmen zu einem bevorzugten Partner für Großprojekte in der Maschinenbauindustrie macht.

Aufbau einer Reputation für die Abwicklung komplexer Projekte

Mit dem Messzentrum erweitert CNC24 nicht nur seine Kapazitäten, sondern festigt auch seinen Ruf als kompetenter Partner zur Abwicklung komplexer, großvolumiger Projekte. Damit positioniert sich CNC24 als führende Fertigungsplattform, die in der Lage ist, die unterschiedlichsten Kundenanforderungen zu erfüllen.

Neue Standards in der Qualitätssicherung

Biegen Metall
Close up upper move bending blade or punch and fix die of automatic and high precision cnc hydraulic press bending machine for metal sheet forming in industrial

Präzision und Genauigkeit in der Bauteilfertigung

Die fortschrittlichen Messmöglichkeiten des Messzentrums gewährleisten eine unvergleichliche Präzision und Genauigkeit bei der Herstellung und der Qualitätssicherung von Bauteilen. Diese Detailgenauigkeit ist in einer Branche, in der selbst kleinste Abweichungen schwerwiegende Folgen haben können, von entscheidender Bedeutung.

Reduzierung der Reklamationsquote

Das CNC24 Qualitätsversprechen spiegelt sich auch in einer bemerkenswerten Reduzierung der Reklamationsraten wider. Die verbesserten Möglichkeiten des Messzentrums spielen dabei eine entscheidende Rolle und unterstreichen das Engagement des Unternehmens, fehlerfreie Produkte zu liefern.

Verbesserte Logistik und Erreichbarkeit

Strategische Lage für optimierte Distribution

Die strategische Lage des Messzentrums in Alt-Hohenschönhausen optimiert die Distributionsmöglichkeiten von CNC24. Dies steigert die logistische Effizienz des Unternehmens und gewährleistet eine zeitnahe und zuverlässige Belieferung der Kunden mit Bauteilen.

Erleichterung großvolumiger Lieferungen

Der neue Standort des Messzentrums bietet nicht nur mehr Platz, sondern erleichtert auch die Anlieferung von Großaufträgen oder Bauteilen mit Übergröße – ein entscheidender Faktor für den wachsenden Kundenstamm, insbesondere bei Großkunden.

Angebot für Ihre Bauteile

Skalierbare Infrastruktur für zukünftiges Wachstum

Das CNC24 Messzentrum wurde bereits mit einem Blick in die Zukunft gebaut. Die skalierbare Infrastruktur ermöglicht es CNC24, sich schnell an Marktanforderungen und neue Trends anzupassen, um langfristiges Wachstum und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Raum für die Einführung neuer Dienstleistungen

Die großzügigen Räumlichkeiten und die fortschrittliche Technologie des Messzentrums bieten CNC24 die Möglichkeit, neue Dienstleistungen und Innovationen einzuführen und so seine Marktposition und sein Dienstleistungsangebot weiter zu verbessern.

Nachhaltiges Wirtschaften und Umweltverantwortung

Einführung umweltfreundlicher Betriebsabläufe

CNC24 ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Das Messzentrum spiegelt diese Verpflichtung wider, indem nachhaltige Betriebsabläufe integriert wurden, die den ökologischen Fußabdruck minimieren.

Beitrag zu einem umweltfreundlicheren Fertigungssektor

Mit seinen Bemühungen leistet CNC24 nicht nur einen bedeutenden Beitrag, den Fertigungssektor umweltfreundlicher zu gestalten, sondern auch die gesamte Maschinenbauindustrie.

Aufbau eines starken unternehmerischen Ökosystems

Förderung von Kooperationen und Partnerschaften mit Industrieunternehmen

Das Messzentrum dient auch als Zentrum für Branchenkooperationen und -partnerschaften und fördert ein robustes unternehmerisches Ökosystem, von dem CNC24 und seine Stakeholder gleichsam profitieren.

Über CNC24


CNC24, eine Marke der CNC24 GmbH, ist eine digitale B2B-Beschaffungsplattform über die individuelle Präzisionsbauteile transparent und effizient gesourced werden können. Hersteller aus 22 Ländern fertigen die mechanischen Komponenten individuell nach Kundenspezifikation. Zu den Fertigungsverfahren des führenden online Marktplatzes für den Maschinenbau zählen u. a. Drehen, Fräsen, Blechbearbeitung und additive Fertigung.

Das Technologieunternehmen schafft mit seiner innovativen Plattformlösung einen transparenten Prozess für die Beschaffung von Fertigungsteilen und digitalisiert die Wertschöpfungskette bis hin zu einem vollautomatisierten Beschaffungsprozess.

Die erfolgreiche Positionierung als Partner für den Pressemeldung Mittelstand in Sachen Digitalisierung und Innovation wurde 2023 durch die Auszeichnung mit dem Deutschen Exzellenz-Preis in der Kategorie „Digital Startup Champions“ und dem Siegel „Arbeitgeber der Zukunft“ bestätigt. Durch das globale Netzwerk an Lieferanten kann das Unternehmen jederzeit freie Kapazitäten, eine hohe Materialverfügbarkeit sowie eine termintreue Lieferung der Bauteile gewährleisten.

Zur Qualitätskontrolle durchlaufen alle Teile einen zusätzlichen Prüfprozess im hauseigenen Messzentrum, bevor sie ausgeliefert werden. Gegründet wurde CNC24 im Jahr 2019 von den Co-Foundern Willi Ruopp und Marlon Gerat. Das Start-up bedient alle Industriebereiche mit Bedarf an Fertigungsteilen – von Sondermaschinen- und Anlagenbau über IOT bis hin zur Medizin-, Prüf- und Messtechnik.



CNC24, eine Marke der CNC24 GmbH, ist eine digitale B2B-Beschaffungsplattform über die individuelle Präzisionsbauteile transparent und effizient gesourced werden können.Hersteller aus 22 Ländern fertigen die mechanischen Komponenten individuell nach Kundenspezifikation. Zu den Fertigungsverfahren des führenden online Marktplatzes für den Maschinenbau zählen u. a. Drehen, Fräsen, Blechbearbeitung und additive Fertigung.

Das Technologieunternehmen schafft mit seiner innovativen Plattformlösung einen transparenten Prozess für die Beschaffung von Fertigungsteilen und digitalisiert die Wertschöpfungskette bis hin zu einem vollautomatisierten Beschaffungsprozess.

Die erfolgreiche Positionierung als Partner für den Pressemeldung Mittelstand in Sachen Digitalisierung und Innovation wurde 2023 durch die Auszeichnung mit dem Deutschen Exzellenz-Preis in der Kategorie „Digital Startup Champions“ und dem Siegel „Arbeitgeber der Zukunft“ bestätigt. Durch das globale Netzwerk an Lieferanten kann das Unternehmen jederzeit freie Kapazitäten, eine hohe Materialverfügbarkeit sowie eine termintreue Lieferung der Bauteile gewährleisten.

Zur Qualitätskontrolle durchlaufen alle Teile einen zusätzlichen Prüfprozess im hauseigenen Messzentrum, bevor sie ausgeliefert werden. Gegründet wurde CNC24 im Jahr 2019 von den Co-Foundern Willi Ruopp und Marlon Gerat. Das Start-up bedient alle Industriebereiche mit Bedarf an Fertigungsteilen – von Sondermaschinen- und Anlagenbau über IOT bis hin zur Medizin-, Prüf- und Messtechnik.


Download Branchenpaper

Die wichtigsten Erkenntnisse haben wir für Sie strukturiert und übersichtlich in einem Branchenpaper aufbereitet.


    Verwandte Beiträge